PKV Krankenkassen Vergleich PKV Vergleich PKV Krankenkassen

Übersicht und Ranking Private Krankenversicherung

Hier können Sie ein Ranking Private Krankenversicherung, je nach Berufsgruppe vornehmen

Angestellte

über 48.600 € Bruttojahreseinkommen

PKV Angebot

Selbständige Freiberufler

 

PKV Angebot

Beamte

PKV Angebot

Zusatztarife zur GKV

Zusatztarife

Studenten

PKV Angebot

Ärzte - Heilberufe

PKV Angebot

  • alle Angestellten, die mehr als 48.600 € Brutto im Jahr (2009) verdienen und die 3 Jahres Frist erfüllen können in eine Krankheitskostenvollversicherung bei der PKV wechseln
  • Selbständige / Freiberufler / Ärzte
  • Beamte / Beamtenanwärter
  • Studenten / MPJ

Die Krankenversicherung Kind ist in der Privaten Krankenversicherung möglich, wenn ein Elternteil in der PKV versichert ist. Hier erhalten auch die Kinder die besseren Leistungen wie Ihre Eltern.Neben der Möglichkeit einer freiwilligen Mitgliedschaft in der gesetzlichen Krankenversicherung kann der Selbständige problemlos in der Privaten Krankenversicherung einen Antrag stellen. Und hierzu ein persönliches Angebot mit dem online Rechner auf unserer Seite anfordern, speziell auf Ihre Berufsgruppe zugeschnitten oder ein PKV Angebot anfordern.

Als Selbständiger oder Existenzgründer haben Sie die Wahl zwischen gesetzlicher Krankenversicherung und Privatversicherung, und können eine günstige PKV finden mit Hilfe einer Übersicht und Ranking verschiedener privater Krankenversicherungen.

Private Krankenversicherung Arzt, Versicherungsvergleiche Arzttarife, Vergleiche Private Krankenversicherung Ärzte und Heilberufe.

Wichtige Parameter für die Entscheidung, welche private Krankenversicherung die optimale ist und ein PKV Vergleich, sind neben den konkreten Vertragsbedingungen aus den Allgemeinen Versicherungsbedingungen für Private Krankenversicherung nach Teil I und Teil II der Versicherungsbedingungen (MB/KK 94) und den Tarifversicherungsbedingungen des einzelnen Tarifs :

  • Kollektivzusammensetzung
  • Antragsfragen
  • Risikoprüfung
  • Unternehmenskultur
  • Tarifstruktur
  • Beitragsentwicklung
  • Bilanzkennzahlen

Der für später anfallende Leistungen entscheidende Punkt, sind die Versicherungsbedingungen des abgeschlossenen Tarifs, deshalb ist die billigste PKV auch nicht unbedingt immer die richtige Wahl.

Dabei unterscheiden sich die einzelnen Bereiche als wichtige Kernbereiche der Allgemeinen Versicherungsbedingungen die eine wichtige Bedeutung im langfristigen Verlauf des Vertrages haben.

Geltungsbereich der PKV:

Wo wird geleistet? im Europäischen Wirtschaftsraum, Europäische Union ,Europa (geographisch) oder Weltweit und für wie lange gilt der Versicherungsschutz?

GOÄ / GOZ:

wird über die GOÄ / GOZ hinaus geleistet?

  • Nehmen die Leistungen Bezug auf die GOÄ/GOZ ?
  • Sind die Leistungen auf die Höchstsätze oder sogar nur auf die Regel GOÄ/GOZ eingeschänkt

Kriegsereignisse/Kriegsfolgen:

Kriegsereignisse und Kriegsfolgen, wie Terroranschläge, nicht geräumte Minenfelder sind in den Muster Allgemeinen Versicherungsbedingungen des PKV Verband ausgeschlossen. Bei einigen Unternehmen in den Allgemeinen Versicherungsbedingungen allerdings mit eingeschlossen.

Umwandlung:

Ist eine Umwandlung der Vollkrankenversicherung in eine Zusatzversicherung ohne Gesundheitsprüfung z.B. bei Pflichtversicherung durch Arbeitslosigkeit oder Unterschreiten der Beitragsbemessungsgrenze und für welche Bereiche Ambulant - Stationär - Zahnersatz- Zahnbehandlung möglich?

Teilkündigung

Ist eine Teilkündigung eines Versicherungsteils durch den Versicherten wie z. B. das Tagegeld oder die Krankheitskostenvollversicherung wegen einer Beitragsanpassung möglich? Besteht dann auch für den anderen Teil der Versicherung ein Kündigungsrecht?

Verzichtet der Versicherer bei Kündigung eines Teils des Vertrages bei dem weiterbestehenden Teil auf sein ordentliches Kündigungsrecht?

Kindernachversicherung:

Welche Regelungen gelten bei einer Kindernachversicherung? Sind die Tarife für das Kind abhängig vom Leistungsumfang der Eltern? Werden angeborene Krankheiten, angeborene Gebrechen oder vererbte Krankheiten mit in den Versicherungsschutz übernommen, ohne Zuschläge oder Ausschlüsse? Werden die Kosten der Unterbringung der Mutter nach der Geburt aus dem Tarif für das Kind erstattet? Kann der Versicherungsbeginn des Kindes vor dem Versicherungsbeginn der Eltern liegen? Wie lange müssen die Eltern bei der Privaten Krankenversicherung bereits versichert sein, damit eine Kindernachversicherung ohne Gesundheitsprüfung möglich ist? Standart in den Allgemeinen Versicherungsbedingungen sind 3 Monate, es gibt auch davon abweichende Regelungen.

Weitere wichtige Punkte, die bei der Auswahl einer Privaten Krankenversicherung zu beachten sind:

  • Kurleistungen
  • Gemischte Anstalten
  • Anschlussheilbehandlungen
  • Krankenhausdefinition
  • Arztwahl
  • Hilfsmittel
  • Heilmittel
  • Zahnleistungen PKV
  • Psychotherapie
  • Vorsorgeleistungen
  • Transportkosten PKV
google mister wong taggle

Service Hotline

Service Hotline
Service Hotline
Kontakt

PKV Quick Check

Beruf 
Alter 
m/w 
 
Google