PKV Krankenkassen Vergleich PKV Vergleich PKV Krankenkassen

Vergleich Bilanzkennzahlen Private Krankenversicherung

Die Bedeutung der Bilanzkennzahlen bei der Privaten Krankenversicherung

Zur besseren Beurteilung der einzelnen PKV Unternehmen bieten wir ein Bilanzkennzahlen-Vergleichsprogramm an. Damit können Sie sich einen Überblick über die Unternehmen hinter den Tarifangeboten und die Geldanlage machen. Dies ist in der Regel genauso wichtig wie der Vergleich der Tarifangebote, was in der Praxis häufig zu kurz kommt oder vollkommen vergessen wird. Das Rohergebnis als auch die Kapitalanlage einer PKV Gesellschaft ist ebenso eine wichtige Größe.

Für die Sicherheit des Unternehmens und die Finanzierbarkeit der Beiträge im Alter im PKV Vergleich sind zu beachten: die Eigenkapitalquote, die RfB-Quote, die Nettoverzinsung, die RfB-Zuführungsquote und die Überschußverwendung. Die langfristige Beitragsstabilität umfaßt die Kennzahlen zum Erfolg und zur Leistung. Hierzu zählen: die Schadenquote, die Verwaltungskostenquote, die Abschlußkostenquote und die versicherungsgeschäftliche Ergebnisquote.

Verglichen werden folgende private Krankenversicherungen:

Allianz BBV DKV LKH Signal
Alte Oldenburger Central Globale LVM Union
DBV-Winterthur Concordia Gothaer Mannheimer Universa
ARAG Continentale Hallesche Münchner Verein Victoria
AXA DBV-Winterthur HanseMerkur Nürnberger Württembergische
Barmenia DEBEKA HUK-Coburg R+V Universa
BBKK Deutscher Ring Inter SDK Zürich Agrippina

Bilanzkennzahlen

Interaktiver Vergleich der wichtigsten Bilanzkennzahlen:

Jährliches Beitragsaufkommen, Eigenkapitalquote, Schadenquote, Verwaltungskostenquote, Abschlusskostenquote, versicherungswirtschaftliche Ergebnisquote, Nettoverzinsung, Überschussverwendungsquote, Zuführungen aus den Rückstellungen für Beiträge, Entnahme aus den Rückstellungen für Beiträge, Analyse BAFin-Beschwerdestatsitik

Die Darstellung zeigt den Durchschnitt im Zeitraum 2000 - 2004. Die Daten sind nach Marktanteil sortiert.

Gesellschaft MB Quote RfB- Zuführ. Quote Eigen kapital quote Über schuss verw. quote Vers. gesch. Ergeb. quote Netto ver zin sung Ver walt. kosten quote Scha den quote Ab schluss kosten quote Roh ergeh. quote Markt anteil Brutto beitr. Veränd. Brutto beitr. Veränd. voll. nat.Pers.
  % % % % % % % % % % % % %
Branche 25,6 8,7 13,6 91,8 6,8 5,5 3,2 80.8 9,3 11,6   +27,58 +9,72
DKV 18,8 6,3 17,6 92,6 3,8 5,6 4,0 81,7 10,4 10,0 13,22 +15,35 +2,58
DEBEKA 42,4 12.7 7,2 96,5 6,5 6,7 1,7 87,0 4,9 15,4 13,18 +34,24 +11,65
Allianz 15,4 7,2 10,2 87,5 6,1 5,3 3,5 81,9 8,5 10,6 12,06 +16,76 -3,47
Signal 22,2 7,9 15,1 92,8 4,1 6,0 3,1 81,5 11,3 11,5 7,45 +24,17 +12,03
Central 23,0 7,9 13,2 86,6 7,9 5,4 3,4 75,5 13,2 10,8 5,46 +37,04 +15,57
Continentale 25,1 9,0 19,5 92,7 3,8 6,1 2,9 85,6 7,7 13,3 4,35 +16,64 +4,54
BBKK 19,8 6,8 13,3 80,8 7,5 5,2 2,7 83,4 6,3 10,8 4,34 +19,70 +1,49
Barmenia 31,5 9,4 15,5 92,1 7,5 5,1 3,0 80,9 8,6 11,2 4,09 +20,83 +9,26
DBV-Winterthur 26,7 7,9 9,9 86,7 8,9 5,8 3,1 80,4 7,5 11,7 3,65 +25,37 +4,73
Gothaer 22,5 10,4 14,2 93,7 10,3 5,1 3,4 79,0 7,3 11,8 3,17 +13,46 -20,24
AXA 14,4 6,9 7,9 83,6 8,9 4,6 3,7 74,0 13,3 8,8 2,99 +65,29 +32,16
Hallesche 27,0 9,1 13,6 92,6 9,5 4,4 3,7 74,9 11,9 10,5 2,91 +32,54 +19,20
LKH 72,8 16,1 12,8 91,8 14,7 4,8 1,8 78,8 4,7 16,9 2,49 +23,09 +10,68
Inter 38,8 7,3 22,2 88,2 6,0 4,8 5,6 76,2 12,2 8,9 2,17 +20,78 +7,02
Victoria 14,7 5,7 12,4 91,4 7,1 3,9 3,6 77,3 12,1 7,1 2,08 +32,92 +18,11
HUK-Coburg 10,1 6,3 9,2 98,4 5,6 4,6 1,4 87,0 6,0 6,9 2,03 +96,62 +54,30
Deutscher Ring 39,9 15,9 20,7 94,4 10,0 6,3 4,8 76,7 8,5 18,7 1,95 -2,07 -6,69
SDK 23,4 8,1 13,5 93,2 6,4 5,4 1,7 83,0 8,9 10,8 1,76 +41,46 +20,80
Union 14,5 7,6 14,6 82,2 8,2 5,0 3,4 75,4 13,0 9,7 1,67 +42,40 +20,21
Münchner Verein 17,4 7,3 17,4 93,4 5,3 5.3 4,0 81,9 8,9 10,0 1,55 +21,46 +10,10
Universa 20,1 8,0 17,0 88,4 8,0 4,8 3,9 77,7 10,4 10,0 1,33 +45,74 +20,31
HanseMerkur 30,1 7,9 29,3 86,7 7,5 4,7 3,2 73,8 15,4 12,4 1,24 +15,98 +34,77
ARAG 18,5 4,7 9,6 91,0 6,2 3,7 3,2 76,7 14,0 6,5 0,62 +62,59 +24.43
LVM 41,1 10.8 13,8 97,9 13,8 2,8 2,8 72,5 10,9 10,9 0,61 +53,70 +31,01
PAX-Fam 22.4 7,7 12,6 92,9 4,8 4,4 2,8 86,1 6,1 8,6 0,46 +42,91 +17,28
Mannheimer 8,2 3,4 7,0 89,2 3,8 4,5 4,9 79,5 11,7 4,3 0,46 +41,57 -0,81
R+V 28,8 13,2 12,2 89,1 14,6 5,3 3,1 67,6 14,8 14,9 0,40 +96,26 +57,83
Alte Oldenburger 33,1 14,9 13,7 86,9 15,7 5,2 1,9 72,5 10,0 17,1 0,39 +81,07 +39,00
Globale 15,7 7,6 12,4 65,3 6,0 4,5 4,8 68,3 18,6 6,6 0,35 +49,46 +4,37
Nürnberger 35,5 12,6 14,3 90,0 12,3 4,6 5,2 66,7 15,8 13,6 0,31 +80,11 +52,59
Württembergische 5,1 3,0 29,2 35,8 -5,8 4,7 8,2 61,5 32,6 -4,7 0,14 +270,91 +181,54
Concordia 25,6 8,6 23,9 65,3 12,1 2,1 4,2 69,1 14,8 9,1 0,08 +75,33 +60,61
BBV 20,2 9,2 38,7 93,3 8,6 7,1 9,4 67.9 14,1 10,5 0,03 +36,12 +15,54

*Rückstellung für Beitragsrückerstattung Quote, Rückstellung für Beitragsrückerstattung Zufuhr,Quote Eigenkapital, Überschussverwendungs-Quote, Versicherungsgeschäftliche Ergebniss-Quote, Nettoverzinsung, Verwaltungskosten-Quote, Schadens-Quote, Abschlusskosten-Rohergebniss-Quote, Marktanteil Bruttobeitrag, Veränderung Bruttobeitrag, Veränderung Vollversicherungen natürliche Personen.

google mister wong taggle

Service Hotline

Service Hotline
Service Hotline
Kontakt

PKV Quick Check

Beruf 
Alter 
m/w 
 
Google