PKV Krankenkassen Vergleich PKV Vergleich PKV Krankenkassen

Gesetzliche Krankenversicherung Beiträge für Rentner

Einnahmen und Ausgaben bei Rentnern in der Gesetzlichen Krankenkasse

Die Grafik veranschaulicht das strukturelle Defizit, was durch die Rentner in der Gesetzliche Krankenkasse verursacht wird. Die blaue Fläche zeigt, die von den Rentnern eingezahlten Beiträge und die rote Fläche die in Anspruch genommenen Leistungen. Dies hat auch dazu geführt, daß erhebliche Anstrengungen unternommen wurden, von den Rentnern zusätzliche Beitragszahlungen zu verlangen. So z.B. auch für die betriebliche Altersversorgung müssen Beiträge gezahlt werden.Wenn eine betriebliche Altersversorgung ausgezahlt wird, werden die Leistungen auf 10 Jahre verteilt und darauf die gesetzlichen Beiträge der Krankenversicherung berechnet. Dies kann u.U zu erheblichen Zahlungsverpflichtungen führen, so daß bis 1/3 des Betrags der betrieblichen Altersversorgung, wenn es als Kapitalzahlung erbracht wird an die gesetzliche Krankenversicherung gezahlt werden muß. Dies ist übrigens unabhängig davon, ob der Versicherte zu dem Zeitpunkt noch am Leben ist. Grundsätzlich ist, wenn eine Auszahlung aus der betrieblichen Altersversorgung erfolgt, der Krankenversicherungsbeitrag für die nächsten 10 Jahre zu entrichten. Eine oft gewählte Lösung ist der Wechsel in eine Private Krankenversicherung vor dem Eintritt ins Rentenalter und Auszahlung der betrieblichen Altersversorgung.

pohlmann und boot, kvassistent [at] pkv-software.de

google mister wong taggle

Service Hotline

Service Hotline
Service Hotline
Kontakt

PKV Quick Check

Beruf 
Alter 
m/w 
 
Google