PKV Krankenkassen Vergleich PKV Vergleich PKV Krankenkassen

Gesetzliche Krankenkasse Entwicklung der Beiträge

Beitragsentwicklung in der Gesetzlichen Krankenversicherung

Anhand der Entwicklung der durchschnittlichen Beitragssätze und der Beitragsentwicklung in der Gesetzlichen Krankenversicherung kann man sehen, wie sich die Kostensteigerung im Gesundheitswesen auf die Beiträge ausgewirkt hat (Beiträge GKV 2007). Wichtig ist dabei zu berücksichtigen, daß durch die vielen Reformen und Gesetzesänderungen, die immer eine Leistungskürzung bzw. eine Leistungseinschränkung für die Versicherten der GKV bedeutet hat und damit höhere eigene Zuzahlungen also ein zusätzlicher Beitrag, der sich in diesen Zahlen nicht wiederfindet.

Es wird immer davon geredet, daß die Beitragssätze in der Gesetzlichen Krankenkasse relativ stabil bleiben, tatsächlich sind die Beitragssätze in der Gesetzlichen Krankenkasse von prozentual 1970 8,2 % auf einen Durchschnittsbeitragssatz von 13,2 % in 2006 (vom sozialversicherungspflichtigen Brutto) gestiegen. Diese starke Beitragserhöhung der prozentualen Beitragssätze bildet aber nur einen Teil der tatsächlichen Beitragssteigerung wie man in der Grafik sieht, die sich absolut seit 1970 mehr als verzehnfacht hat. Dies ist immer wieder zu beachten, wenn davon gesprochen wird die prozentualen Beiträge wären in der Gesetzlichen Krankenkasse sehr stabil.

pohlmann und boot, kvassistent [at] pkv-software.de

google mister wong taggle

Service Hotline

Service Hotline
Service Hotline
Kontakt

PKV Quick Check

Beruf 
Alter 
m/w 
 
Google