PKV Krankenkassen Vergleich PKV Vergleich PKV Krankenkassen

Beitragsentwicklung GKV - PKV

Wie haben sich die Beiträge in der Gesetzlichen Krankenkasse und in der Privaten Krankenversicherung in den letzten Jahren entwickelt?

Genauso wichtig wie die Beitragsentwicklung in der PKV sind die Beitragsanpassung und damit direkt im Zusammenhang stehend die Beitragskalkulation und ein Vergleich der Beiträge in der Privaten Krankenversicherung. Denn für einen Wechsel der Krankenversicherung ist meist eine günstige PKV ausschlaggebend.

Im Vergleich dazu der Beitragssatz eines 34 jährigen Angestellten in der Deutschen Krankenversicherung (DKV) mit den Tarifen AD1, ZD1, SD2, inlc. 80,- € Krankentageld ab dem 43. Tag (Ambulant 20% SB bis max. 306,78 €), 2 Bettzimmer, 100% Zahnbehandlung, 50% Zahnersatz).

Dieser hat sich sich z.B. 1990 mit 34 Jahren privat versichert und hätte in der Privaten Krankenversicherung 123 Euro zu dem Zeitpunkt gezahlt, in der Barmer Ersatzkrankenkasse als freiwilliges Mitglied waren es 311 Euro. D.h. hier ergibt sich eine Beitragsersparnis von 2250 Euro im Jahre 1990 für den Versicherten in der PKV.

Wichtig dabei ist, daß hier nicht der tatsächliche Verlauf des Beitrags eines Privatversicherten über den Versicherungsverlauf abgebildet ist, sondern jedes neue Eintrittsjahr die Beitragsdifferenz zwischen Privater und gesetzlicher Krankenversicherung für das jeweilige Jahr aufzeigt. Es geht alsojeweils nur um die Beiträge eines sich neu Versichernden. Dies soll einen groben Überblick darüber geben, wie die Beiträge der Privaten Krankenversicherung und Gesetzlichen Kraneknkassen (Beiträge GKV 2007) sich im Verhältnis zueinander entwickelt haben. Nicht in den Beitragssteigerungen der Gesetzlichen Krankenkasse enthalten, sind die Leistungskürzungen, die gleichzeitig zu immer höheren Eigenanteilen und Zuzahlungen der GKV Versicherten geführt haben.
In einem PKV Vergleich läßt sich eine Kostenanalyse für verschiedene Krankenversicherungen erstellen.

Beitragsentwicklung PKV

Wie haben sich die Leistungsausgaben in der Gesetzlichen Krankenkasse im Vergleich zur Privaten Krankenversicherung entwickelt?

Leistungsausgaben Vergleich GKV PKV

Quelle: Rechenschaftsbericht PKV Verband
pohlmann und boot, kvassistent [at] pkv-software.de

In dieser Grafik läßt sich sehen, wie sich im Vergleich zwischen Gesetzlicher Krankenkasse und Privater Krankenversicherung die Ausgaben für Arztkosten, Zahnbehandlung und Arzneien über die Jahre entwickelt haben.

Es wird deutlich, daß die Leistungen der Privaten Krankenversicherung bezogen auf 1991 erheblich stärker gestiegen sind, als die der Gesetzlichen. D.h. die Differenz der Steigerung zwischen der Privaten und der gesetzlichen Kasse haben die gesetzlich Versicherten zusätzlich zu dem gestiegenen Beitrag noch aus eigener Tasche zahlen müssen. Was in den verschiedenen Gesundheitsreformgestzen/Strukturreformen festgelegt wurde. Siehe "Reformen + Beitrag"

google mister wong taggle

Service Hotline

Service Hotline
Service Hotline
Kontakt

PKV Quick Check

Beruf 
Alter 
m/w 
 
Google