PKV Krankenkassen Vergleich PKV Vergleich PKV Krankenkassen

Private Krankenversicherung Beiträge im Alter

In den nächsten Jahrzehnten wird es tiefgreifende Veränderungen der Bevölkerungsstruktur geben. Der Anteil alter Menschen an der Bevölkerung wird stark zunehmen, gleichzeitig sinkt der Anteil junger Menschen. Dies wird sich auch auf die Beiträge im Alter bei der privaten Krankenversicherung auswirken. Wobei durch die Alterungssrückstellung und den gesetzlichen Zuschlag von 10% in der Krankenversicherung Vorsorge getroffen wird.

Dazu einige Zahlen:

  • Heute ist jeder fünfte Bürger älter als 60 Jahre, 2030 wird das für jeden dritten Bürger gelten.
  • Die Zahl der über 85-Jährigen wird bis 2030 um 90 Prozent zunehmen.

Damit steigt natürlich auch die Inanspruchnahme von Gesundheitsleistungen verbunden mit entsprechend höheren Kosten. Die Folgen für die Krankenversicherung hängen vom Finanzierungsverfahren ab. Es gibt das Umlageverfahren und das Anwartschaftsdeckungsverfahren. Nach deutschem Recht muss die Private Krankenversicherung (PKV) in der Vollversicherung nach dem Anwartschaftsdeckungsverfahren arbeiten. Damit wird bereits heute eine systematische Vorsorge in Form von Alterungsrückstellungen für das Alter gebildet.

google mister wong taggle

Service Hotline

Service Hotline
Service Hotline
Kontakt

PKV Quick Check

Beruf 
Alter 
m/w 
 
Google